Zielsetzung & Team

Yoga soll jeder ausüben können. Ob jung oder alt, kindlich oder erwachsen, männlich oder weiblich, gelenkig oder unbeweglich, körperlich eingeschränkt oder uneingeschränkt fit, unter oder über 100 kg. Daher ist es uns wichtig, die Teilnehmer dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden und wo die jeweiligen Bedürfnisse liegen. Unser aller Yogastil ist geprägt von einem Wechsel zwischen fließenden, dynamischen sowie statischen Haltungen. Bodenständigkeit, Humor sowie Achtsamkeit sind wichtige Bestandteile unseres Unterrichts.

Yoga, Meditation und Achtsamkeitstraining sind Wege, Dich bewusst vom Leben im Außen zu distanzieren, zur Ruhe zu kommen und für die Momente der Praxis wieder in Kontakt mit Deinem Körper und Dir selbst zu kommen. Wir möchten, dass Du in Deiner Auszeit das Gefühl bekommst, körperlich und geistig fit, ausgeglichen und entspannt zu werden. Das Ziel von "Your Timeout" ist es, Dich aus Deinem Alltag rauszuholen. Erkenne, wie wichtig und wie schön es ist, etwas für Dich zu tun und Dir eine Pause zu gönnen.


Claudia Martin -  zertifizierte WOYO-Yogalehrerin und Inhaberin von Your Timeout
Inhaberin: Relax- und Workout-Yoga, Morning Glow, Themen-Sonntage

 

Claudia Martin

 

Schon als Teenager kam ich mit Yoga in Berührung und war sofort Feuer und Flamme. Zunächst wurde ich vor allem von der körperlichen Wirkung von Yoga überzeugt. Verspannungen und Rückenschmerzen lösten sich und ich fand einen Weg mich körperlich fit zu halten. Über die Jahre wurde ich von zahlreichen Yoga-Stilen, wie dem klassischen Hatha-Yoga, Power Yoga, Vinyasa Flow, Bikram-, Yin-, Anusara Yoga ... inspiriert. Je tiefer meine Einblicke wurden, desto mehr faszinierte mich auch die entspannende Wirkung, die Yoga auf meinen Geist hatte. Eines Tages entstand das Bedürfnis, diese Erfahrungen zu teilen: Ich ließ mich an der WOYO ® - Akademie von Sonja Söder zur zertifizierten Yogalehrerin ausbilden. Spezifisch ist hier v.a., dass zahlreiche Hilfsmittel (Gurte, Blöcke, Decken etc.) im Unterricht eingesetzt werden. Das duale WOYO ®-System bedeutet, dass alle Asanas durch gezielte Übungen vorbereitet und ausgearbeitet werden. Dabei werden neben dem klassischen Yoga- auch moderne Trainigsprinzipien, v.a. Pilates- und Faszien-Übungen integriert. So wird die Ausübung der Asanas auf leichte und schonende Weise ermöglicht, selbst wenn man Einschränkungen mitbringt. Diese WOYO ®- Grundausbildung erweiterte ich 2017 um die 500+ h-Ausbildung an der Akademie für Yoga und Gesundheit (heute Patrick Broome Akademie) von Sonja Söder und Patrick Broome. Zahlreiche Fortbildungen folgten und folgen. So besuchte ich z.B: Workshops mit Jang Ho und Young Ho Kim, Timo Wahl, Barbara Noh, Christine May ... um nur einige zu nennen. Besonders geprägt haben mich die Fortbildungen bei LuNa Nirmalla Schmidt, Christiane Wolff und Daniela Meinl zum Thema Faszien-Yoga, welcher Teil meines Unterrichts ist und ihn stets und ständig beeinflusst. Durch meine langjährige Erfahrung und die zahlreichen Fortbildungen wird mein Yoga-Stil von alle dem beeinflusst, was für mich und v.a. meine Schüler anatomisch Sinn macht und wohltuend ist.

 

 


Ariane Buchs - Inside Yogalehrerin
Männer-Yoga, Inside-Yoga und Inside Flow, Themen-Sonntage, Vertretungen

 

Ariane Buchs

 

 Meine Yogalehrer-Ausbildung habe ich 2016 bei Young Ho Kim im Inside-Yoga Frankfurt gemacht, da mich sein Yogastil besonders überzeugt. Es ist ein körperbetonter, moderner Yoga Stil, bei dem besonders auf die anatomisch gesunde Ausrichtung Wert gelegt wird. Neue Erkenntnisse in Medizin und Wissenschaft verbinden sich mit dem traditionellen Yoga. Ich möchte mein Wissen nun gerne mit Dir teilen und dich auch davon begeistern.Yoga ist für mich ein wertvoller Teil des Lebens geworden und ich entdecke immer wieder neue Facetten, die mich begeistern. Ein verbessertes Körpergefühl und eine veränderte Einstellung zu vielen Dingen im Leben sowie die Balance zwischen An- und Entspannung sind Elemente, die mich beim Yoga immer wieder faszinieren. Ich freue mich, mit Dir gemeinsam die vielen Aspekte des Yoga zu entdecken und zusammen neue Erfahrungen zu machen.

Relax & Flow, Themen-Sonntage, Vertretungen
Relax & Flow, Themen-Sonntage, Vertretungen

 

Nicoletta Tholey

 

Zum Yoga kam ich 2004, nachdem ich ein Abendstudium absolviert habe, welches mich ziemlich ausgelaugt hatte und ich mir vornahm wieder mehr für mich und meinen Körper zu tun.

Die Art sich zu bewegen hat mich sofort begeistert. Diese Kraft und gleichzeitige Leichtigkeit der Asanas, verbunden mit dem eigenen Atem, erinnerte mich sofort an etwas tänzerisches und dadurch an meine Kindheit.

Ziemlich schnell erkannte ich, dass Yoga viel mehr ist als nur körperliches Üben. Die philosophischen Hintergründe haben mich fasziniert und mir aufgezeigt, dass Yoga der Schlüssel für ein glückliches, erfülltes Leben sein kann.

Er hilft mir, meine persönlichen Tiefen zu überwinden und trotz allem was im Außen geschieht, immer wieder zu mir zurück zu finden, um so körperlich und seelisch gesund zu bleiben.

Somit ist der Wunsch, Yoga zu unterrichten, immer lauter geworden und ich habe mich 2016 für die Yogalehrer-Grundausbildung bei Sonja Söder & Patrick Broome angemeldet und sie im Januar 2019 mit der zertifizierten 500+ Ausbildung abgeschlossen.

Es erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit, meine Teilnehmer zu erleben, die ihr turbulentes Leben oder Job mal kurz vergessen und durch  meine Yogastunde wieder neue Kraft schöpfen können.



Gastlehrer bei Your Timeout:

Alex Brandt - Gastlehrer bei den 108 Sonnengrüßen am Steinsee, Juli 2018
Gastlehrer bei den 108 Sonnengrüßen am Steinsee, Juli 2018

Alex Brandt - Gastlehrer bei den 108 Sonnengrüßen am Steinsee, 30. Juni 2019

Als Diplomierter Sportwissenschaftler, Stressmanagement-Trainer und Yogalehrer unterrichte ich seit 6 Jahren Yoga, gebe seit über 10 Jahren Sport- und Rehabilitationskurse, Seminare und Workshops und biete Yogareisen nach Mallorca an.

Yoga lehrt mich jeden Tag aufs Neue, dass ich mein Leben SELBST in der Hand habe.

 

Ich freue mich darauf Claudia am 30. Juni bei Ihrem Sonnengruß Ritual mit dem Surya Namaskar Mantra zu begleiten und Euch alle zu treffen.

Sarah Ege: Gastlehrerin im Rahmen von "Core-Yoga"
Gastlehrerin im Rahmen von "Core-Yoga"

 

Sarah Ege - Gastlehrerin beim Themen-Sonntag "Core-Yoga" April 2018

Ich bin u.a. Sport-Therapeuting und Pilates-Coach und genauso wie Claudia zertifizierte WOYO ®-Lehrerin. Der Yogaunterricht ist für mich der schönste Weg meine Passion für die Macht der Bewegung zu teilen. Ich lege viel Wert auf die individuelle Anpassung und physiologisch korrekte Ausführung der Asanas. Der Fokus meiner Stunden liegt eher auf dem Körperlichen, jedoch ohne Leistungsdruck. Das sich Spüren und den eigenen Körper wahrnehmen steht im Vordergrund - als Basis für eine gesunde Beziehung zum eigenen Ich.


Ich habe mich mittlerweile auf die Körpermitte spezialisiert und freue mich daher sehr darauf, im Rahmen des Themas "Core-Yoga" im April 2 Themen-Sonntage begleiten zu dürfen.

 

 

Sabine Holler Gastyogalehrerin für Faszienyoga
Gastyogalehrerin für Faszienyoga

Sabine Holler - Gastlehrerin beim Themen-Sonntag "Faszie-Yoga" April 2019

Schon mein ganzes Leben bringe ich meinen Körper durch die unterschiedlichsten Sportarten in Bewegung und so ist die Bewegung ein ganz wichtiger Teil meines Lebens geworden.

Nach vielen Jahren erfolgreicher Berufstätigkeit in der Werbebranche habe ich diese Sport-Begeisterung mit meinem Beruf kombiniert und mich zur Pilatestrainerin, Trainerin für Barre-Fusion®, Fascial-Fitness Trainerin und Yogalehrerin ausbilden lassen. 

Nach ersten Berührungen als Kind habe ich mit Anfang 20 den Yoga wieder neu für mich entdeckt. Nach mehreren On- und Offs wurde er zu einer großen Leidenschaft von mir. Er verhilft mir zu mehr innerer Ruhe und bringt meinen Körper und Geist in Einklang. Die mentale Ebene, die ich nirgendwo so fand, wie im Yoga, wurde zu einem wichtigen Bestandteil meines mittlerweile ganzheitlichen Gesundheits-Konzeptes.

Ich feue mich sehr darauf, bei Your Timeout  im Rahmen des Themen-Sonntags "Yoga für die Faszien“ unterrichten zu dürfen.

 

 

Kinderyogalehrerin, Nachhilfe- und Lerncoach
Kinder-Yoga, Steinsee-Yoga, Vertretungen

Eva Schöllhammer

 

 

Yoga hat mir immer wieder bei der erfolgreichen Bewältigung unterschiedlicher und auch gleichzeitig auftretender Herausforderungen geholfen.

Meine gesammelten positiven Erfahrungen mit Yoga möchte ich gerne weitergeben und teilen.
Insbesondere das Thema "Unterstützung beim Lernen" steht bei meinem Yoga-Programm im Mittelpunkt.

Kleinkindern und Grundschülern kann man spielerisch Wissen vermitteln, dabei Entdecker-Lust wecken und ihnen so das Lernen erleichtern.

Gerade Teenies nehmen Unterstützung bei Themen wie Konzentrationsförderung, zur Ruhe kommen, Selbstbewusstsein stärken und Prüfungsangst dankend an.

Die regelmäßig entstehenden, nachhaltigen Lernerfolge sind für mich ein Beleg für die vielfältigen positiven Auswirkungen von Yoga.

 

Ich habe Mittwochs den Kinderyoga-Kurs unterrichtet und vertrete Claudia, wenn sie mich braucht. Im Sommer  bin ich aktiv beim Steinsee-Yoga dabei.

Alle Unterrichtseinheiten finden in der Ahornstr. 1  in Höhenkirchen im sogenannten "Begegnungszentrum WEG" statt. Der Kursraum befindet sich über dem Geschäft "Farben Laurent" und der Eingang ist mit Blickrichtung auf das Haus auf der linken Hausseite. Achtung! Leider findest Du kein Logo oder dergleichen an der Tür, also bitte nicht irrtieren lassen. Der Kursraum ist im 2. Stock.

 

Es gibt genügend Parkplätze direkt am Haus bzw. in den umliegenden Straßen. Wenn Du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommst, benötigst Du von der S-Bahn Station Höhenkirchen-Siegertsbrunn (S7) lediglich ca. 3 Minuten zu Fuß.