Yoga am Steinsee-Strand

Infos zum Yoga am Steinsee

 

Wir bieten Dir auch 2018 wieder Yoga in freier Natur mit herrlichem Seeblick am Steinsee-Strand an. Wir, das sind Claudia Martin, Eva Schöllhammer und Ariane Buchs. Dieses Jahr verbinden wir das Steinsee-Yoga mit einem wohltätigen Zweck. Für jeden Teilnehmer geht eine Spende an das Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn. Außerdem bieten wir Euch viele Specials:

  • 2 x pro Monat Kinderyoga (jetzt noch 08.07. und 22.07.18)
  • Am 05.08.2018 werde ich wieder mit Euch einen Musik-Flow einstudieren. Eine Yoga-Choreographie zu einem modernen Lied, die Dein Herz öffnen wird.
  • am 01.07.2018 standen 108 Sonnengrüße auf dem Programm. Alex Brandt hat den Unterricht mit Harmonium und dem Surya Namaskar Mantra musikalisch und live begleitet. Das war sooo schön.

Aktuelles:

Diesen Sonntag, 22.07.2018: Yoga für Groß und Klein entfällt auf Grund des schlechten Wetters!

Hier die wichtigsten Infos auf einen Blick. Alles weitere findest Du unten in unseren FAQs:

 

Wann: Jeden Sonntag von  18:30-19:45 Uhr - ab 03.06.18  (Treffpunkt 18.25 Uhr an der Kasse)

Wo: Steinsee (Anfahrtsbeschreibung siehe unten)

Kosten: 15 € oder Your-Timeout 10er-Karte. Kinder-Yoga: 10 € pro Kind. Bei 1 Erwachsenen, 2 Kindern Familienpaket für insgesamt 30 €. Für jeden erwachsenen Teilnehmer werden 2 Euro an das Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn gespendet.

Bei welchem Wetter: Die Kurse finden bei trockenen Wetter am Steinsee statt (muss kein Badewetter sein). Bei Regen oder kalten Temperaturen unter 15 Grad treffen wir uns in der Ahornstr. 1 in Höhenkirchen. Da wir indoor nicht unbegrenzt Platz haben, zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Info erhältst Du kurzfristig aber rechtzeitig vor dem Unterricht per What's App. (Schritt 1: Speichere Claudias Nummer 0160-90 86 86 16 in Deinem Telefonbuch; Schritt 2: Sende eine WhatsApp mit "Start Steinseeinfo, Dein/e Vor- / Nachname an diese Nummer)

Anmeldung: Am besten online unser Anmeldeformular ausfüllen


FAQ - Antworten auf alle deine Fragen

  1. Wann finden die Yogastunden am Steinsee statt?
    Bis 05.08.18 jeden Sonntag im Sommer
    von 18.30-19.45 Uhr
  2. WhatsApp Broadcast Wetterinfo- wie geht das?
    Gerne tragen wir Dich in unsere anonyme What's App Info-Liste ein. Dort informieren wir immer alle Anmelder, wo und dass die Stunde stattfindet. Schritt 1: Speichere Claudias Nummer 0160-90 86 86 16 in Deinem Telefonbuch; Schritt 2: Sende eine WhatsApp mit "Start Steinseeinfo, Dein/e Vor- / Nachname an diese Nummer)Außerdem kannst Du Dir unter Stundenplan alle Termine in Deinen elektronischen Kalender kopieren. Und Du erhältst eine Anmeldebestätigung mit allen von Dir gewählten Terminen.
  3. Wo muss ich genau hinkommen?
    Zum Steinsee, Niederseeon 17, 85665 Niederseeon (Anfahrt s.u.).
    Der Treffpunkt ist 18.25 Uhr (5 Minuten vor Unterrichtsbeginn) an der Kasse des Strandbades. Dann gehen wir gemeinsam zu der Stelle, an der wir am ungestörtesten Yoga machen können.
  4. Was muss ich mitbringen?
    Bitte Deine eigene Matte oder Handtuch mitbringen. Trage bitte bequeme Kleidung. Yoga wird idealerweise barfuß praktiziert. Wenn Du das gar nicht magst oder bei kühleren Temperaturen empfehlen sich Anti-Rutsch-Socken. Für die End-Entspannung sind Söckchen, ein großes Tuch oder dünne Decke für kühlere Temperaturen auf jeden Fall gut.
  5. Was kostet Yoga am Steinsee?
    75 Minuten Yoga bekommst Du für 15 € pro Person. Falls es eine Kinder-Yoga-Einheit gibt, kostet diese 10 €/Kind. Bei 3 Personen (1 Erwachsener, 2 Kinder) bekommst Du den günstigen Paketpreis von 30 Euro. Den Betrag entrichtest Du direkt in bar an uns. Bitte melde Dich über unser Anmeldeformular an, dann musst Du keinen Eintritt bezahlen, sofern Du kurz vor der Yoga-Stunde kommst, denn sobald wir im Bad eintrudeln, haben wir die Gästeliste druckfrisch an der Kasse zum Abgleich abgegeben. WICHTIG: Für jeden Erwachsenen Teilnehmer spenden wir 2 Euro an das Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn. 
  6. Ich habe eine 10er Karte von "Your Timeout".  Kann ich diese zur Bezahlung nutzen?
    Ja, das ist überhaupt kein Problem.
  7. Muss ich mich anmelden, um beim Yoga mitmachen zu können?
    Anmeldungen sind für unsere Vorbereitung und Planung sehr hilfreich. Außerdem sparst Du Dir den Strandbad-Eintritt, wenn Du nur wegen Yoga das Bad besuchst, kurz vor dem Unterricht kommst und an der Kasse Deinen Namen nennst. Bitte daher Anmeldeformular ausfüllen. Alle spontanen Besucher sind natürlich auch herzlich willkommen.
  8. Was passiert, wenn ich angemeldet bin und doch nicht kommen kann?
    In diesem Fall freuen wir uns natürlich über eine kurze Nachricht per Email oder am Besten per What's App:
    claudia@yourtimeout.de; 0160 / 90 86 86 16
  9. Findet die Stunde nur bei Badewetter statt?
    Nein, wir üben immer dann, wenn es trocken und die Temperatur bei mindestens 15 Grad liegt. Wenn es kühler ist, einfach ein bisschen wärmer anziehen. Ob wir die Stunde draußen oder drinnen abhalten, erfährst Du auch immer hier online, auf Facebook oder via What's App.
  10. Sind wir draußen oder drinnen?
    Wir machen bei gutem Wetter draußen auf der Wiese Yoga, bei schlechtem in unserem Kursraum in der Ahornstr. 1 in Höhenkirchen.
  11. Wohin mit meinem Kind, wenn ich Yoga üben möchte?
    Eva ist Kinderyoga-Lehrerin. Wir richten 2 x im Juni und Juli parallel einen Kinder-Yoga-Kurs ein. Du findest die Termine im Anmeldeformular.
  12. Wer kann mitmachen?
    Alle sind herzlich willkommen: Groß und Klein, Einsteiger und Geübte. Jung und Alt. Wir gehen in unserem Unterricht auf die verschiedenen Bedürfnisse unserer Teilnehmer ein.
  13. Brauche ich Yoga-Erfahrung?
    Nein, man kann auch als Anfänger kommen. Wir führen alle langsam und ihrem Anspruchsniveau entsprechend an das Thema Yoga heran.
  14. Gibt es eine Altersgrenze nach oben?
    Nein, Yoga ist für jedes Alter geeignet.
  15. Haben wir nicht zu viele Zuschauer beim Yoga am Steinsee-Strand?
    Natürlich üben wir nicht zu einer Zeit, in der das Strandbad supervoll ist. Wir haben bewusst eine spätere Startzeit gewählt, zu der sich das Bad bereits leert. Das Ausblenden äußerer Umstände, visueller Reize oder Geräusche gehört beim Yoga aber zu einem wichtigen Übungsaspekt.
  16. Ist Yoga auch für Schwangere geeignet?
    Ab dem dritten Monat können Schwangere Yoga problemlos ausüben. Nur in den ersten drei Monaten ist etwas mehr Vorsicht geboten. Gib uns vor der Stunde Bescheid, damit wir auf Deine Bedürfnisse eingehen können.
  17. Ich habe noch einige Fragen, an wen kann ich mich wenden?
    Stell Deine Fragen über das Kontaktformular oder kontaktiere uns via Handy: 0160 / 90 86 86 16

     


Anfahrt zum Steinsee


Steinsee-Yoga ist eine Kooperation von: