Echte Kerle machen Männer-Yoga

YOga für Einsteiger

Du wolltest schon lange mal mit Yoga anfangen?

Dann ist jetzt die Zeit dafür gekommen. In einem fünfteiligen Anfänger-Kurs bringen wir Dir die Basics des Yoga bei...

Was erwartet Dich?

In einer kleinen Gruppe zeige ich Dir aufeinander aufbauend die wesentlichsten Yoga-Übungen.

 

Wir haben ausreichend Zeit, um auf die korrekte Ausrichtung des Körpers im Interesse der Gesundheitsförderung einzugehen und uns auch um etwaige körperliche Einschränkungen zu kümmern.

 

Du wirst auf den offenen Gruppenunterricht vorbereitet, indem wir die wesentlichen Fallstricke mit Tricks und Tipps gemeinsam bewältigen.



Wann , was , wie, wo ?

Wann:
Der Kursblock hat zunächst 5 Einheiten und findet ab 10.01.2020 5 x jeden Freitag um 19.15 Uhr statt. Eine Einheit dauert 60 Minuten.

 

Kosten:

Es handelt sich um einen Test-Kursblock von 5-Einheiten zu 60 €.

 

Anmeldung:

Um Dich anzumelden klicke hier oder schreibe einfach eine Email an Claudia oder rufe mich unter 0160-90 86 86 16 an.

 

Wo:

in der Ahornstr. 1 in Höhenkirchen – Siegertsbrunn Der Kursraum befindet sich in dem Gebäude vom „Farben Laurent“ im 2. Stock. Der Eingang befindet sich auf der linken Hausseite. Parkplätze für Autos sind ausreichend vorhanden.

 

Mitbringen:

Im Kursraum ist alles vorhanden, was du brauchst (Yogamatte, Yogablöcke usw.).  Gerne kannst Du natürlich auch Deine eigene Matte mitbringen, sofern vorhanden. Bequeme Kleidung ist wichtig, Schuhe brauchst Du nicht. Wir üben sehr viel barfuß.

 



Wer unterrichtet den Einsteiger Yoga Kurs?

 Du wirst von Claudia Martin unterrichtet.

 

Claudia hat weit mehr als 500 Stunden Ausbildung. Ihre Stilrichtung wurde von Sonja Söder (WOYO) geprägt und durch den Einsatz von Hilfsmitteln hervorragend für das Unterrichten von Anfängern geeignet.

 

Claudia kann sich an jedes Leistungsniveau annpassen und das Nahebringen des Yogas bei Einsteigern ist eine besondere Leidenschaft von ihr.

 

 



Welche Voraussetzungen brauche ich?

Die beste Nachricht vorwerg: KEINE, außer ein Anfänger zu sein ;-)

 

Du benötigst wirklich überhaupt keine Yogaerfahrung, da die Erläuterungen und die Übungen auf Anfänger zugeschnitten sind.